Am vergangenen Samstag drehte sich beim Werkzeughersteller aus Oberkochen alles um den Fußballsport. Rund 400 Zuschauer und Teilnehmer aus ganz Europa erlebten auf dem Sportgelände der Gemeinde Königsbronn gemeinsam einen Tag voll sportlichem Ehrgeiz, Fairness und spannenden Spielen.

Diese Veranstaltung war Teil einer Schulungs- und Tagungsreihe in der Leitz Zentrale, die für Mitarbeiter aus den europäischen Tochterunternehmen durchgeführt wurde. Am Vorabend des Turniers fand nach ausführlichen Betriebsbesichtigungen, im Rahmen eines Gemeinschaftsabends die offizielle Gruppenauslosung statt. Hier zeigte sich bereits die gute Stimmung und die freundschaftliche Atmosphäre untereinander, die diese Veranstaltung das ganze Wochenende begleitete. Beachtenswerter Fußballsport, eine tolle Organisation und besonders faire Spiele prägten am Tag darauf das eigentliche Turnier. Dieses gipfelte schließlich in einem Neunmeterschießen, um den Sieger der beiden Finalmannschaften aus Riedau und Oberkochen zu ermitteln. Nach einem nervenaufreibenden Schlagabtausch setzte sich schließlich die Mannschaft aus Österreich durch. Die Begeisterung war nicht nur bei den Teilnehmern groß, sondern auch bei den zahlreichen Zuschauern, die sich im Laufe des Tages auf dem Sportplatz eingefunden hatten.

Anschließend fand die Siegerehrung bei Leitz in Oberkochen statt. Hier überreichten die Gesellschafterinnen Frau Monika Brucklacher und Frau Dr. Cornelia Brucklacher die Pokale an die Mannschaften. Der zusätzlich ausgeschriebene Fairnesspokal wurde durch den Ehrengast Bürgermeister Michael Stütz aus Königsbronn an die rumänische Mannschaft überreicht. „Diese Leitz EM 2018 war mit Sicherheit nicht die letzte“ sagte der Sprecher der Geschäftsführung Jürgen Köppel. Besonderer Dank gebührt auch der Gemeinde Königsbronn und dem SVH Königsbronn, die mit ihrer unbürokratischen Hilfe und der tollen Unterstützung diese Veranstaltung erst möglich gemacht haben und tatkräftig zum Erfolg dieses Fußballfestes beigetragen haben.

 

Marketing
Öffentlichkeitsarbeit