Speedmaster nimmt Tischlern und Schreinern ungeliebte Arbeiten ab – zuschneiden, fälzen, bohren, Kanten leimen. Das Versprechen: Binnen 48 Stunden haben sie die fertigen Teile im Haus. Rund 18.000 Fachbetriebe in Deutschland, Österreich und der Schweiz nehmen mittlerweile die Dienste von Speedmaster in Anspruch. Um das zu schaffen und dabei sogar fachmännischer Prüfung standzuhalten, braucht Speedmaster ein wenig außergewöhnliche Anlagen und Werkzeuge, die natürlich von Leitz kommen.

 

Zum Anwenderbericht

Zur Video-Reportage

www.holzkurier.com

 

 

 

Branchenmanagement
Fachbereich Möbel & Innentüren
+49 (0) 7364 950 662