zurück zur Übersicht
ID: Zerspanerkreissägeblatt
  • Anwendung:

    Zum Längs- und Querzerspanen mit/ohne Ritzkreissägeblatt.

  • Maschine:

    Besäumstation in Fertigungsanlagen.

  • Werkstückstoff:

    Span- und Faserwerkstoffe (MDF etc.) roh, furniert, kunststoffbeschichtet.

  • Technische Informationen:

    Schnittkante wird durch das Kreissägeblatt bestimmt. Grundkörper D 305 mm in Stahl- bzw. D 355 mm in Leichtmetallausführung. Schnittaufteilung durch Ausführung mit sechs hartmetallbestückten Segmenten. Aufbaumöglichkeit mit Zusatzzerspanerteil. Bei D 305 mm erfolgt Direktmontage auf die Motorspindel ohne Flanschbüchse.

EigenschaftWert