• Anwendung:

    Zum Bündigfräsen von Kantenanleimern auf horizontaler Motorspindel bzw. zum Anfasen bei geneigter Motorspindel.

  • Maschine:

    Ein- bzw. zweiseitige Kantenanleim- und Kantenbearbeitungsanlagen. Maschinen mit i-System Absaughauben weisen eine höhere Späneerfassung auf.

  • Werkstückstoff:

    Kunststoff-, Weichholz-, Hartholz- und Furnieranleimer.

  • Technische Information:

    HW-/DP-Verbundwerkzeuge mit HSK 25 R Aufnahme in Verbindung mit spezieller Absaughaube - i-System zur hocheffizienten Späneerfassung (ca. 97%) bei vermindertem Energieaufwand für die Absaugung. Saubere Werkstücke, keine Beeinträchtigung tastender Aggregate und weniger Nacharbeit. Höchste Rundlaufgenauigkeit.

Empfohlene Zähnezahl:

Vorschübe bis 35 m min-1 Z 4

Vorschübe bis 60 m min-1 Z 6

Vorschübe bis 100 m min-1 Z 8 (Dünnkante)

  • Maschine: Maschinenfabrikat
  • D: Durchmesser
  • SB: Schnittbreite
  • BO: Bohrung / Aufnahme
  • Z: Zähnezahl
  • QAL: Schneidstoff
  • nmax: Maximale Drehzahl
ab Lager lieferbar
kurzfristig lieferbar