• Anwendung:

    Herstellen von selbsthemmenden Längenverbindungen für nicht tragende Bauteile, z.B. Platten und Leisten.

  • Maschine:

    Keilzinkenanlagen mit Ablängaggregat.

  • Werkstückstoff:

    Harthölzer und abrasive Tropenhölzer.

  • Technische Information:

    HW-bestückte Fräser. Tragkörperdicke entspricht der Zinkenteilung. Besonders geeignet für Flachverzinkungen mit und ohne Randzinken. Variabler Aufbau für definierte Holzdicken von 15 bis 80 mm. Vorzugsweise für geringe Holzdicken geeignet. Nachschärfzone 3,5 mm. Ausführung in DP auf Anfrage.

Art D
mm
SB
mm
BO
mm
Z nmax
min-1
ID

Minizinkenfräser

160

4

70

2

9000

Randzinkenfräser

159,9

16

70

2

9000

  • Art: Werkzeugart
  • D: Durchmesser
  • SB: Schnittbreite
  • BO: Bohrung / Aufnahme
  • Z: Zähnezahl
  • nmax: Maximale Drehzahl
ab Lager lieferbar
kurzfristig lieferbar