• Anwendung:

    Fräsdorn zur Aufnahme von Bohrungswerkzeugen einzeln oder als Werkzeugsatz.

  • Technische Information:

    Ausführung mit zylindrischem Schaft. Kurze Ausführung für Nutfräser und Kreissägeblätter bis Nabenbreite NB = 10 mm. Lange Ausführung für ein- oder mehrteilige Werkzeuge/Werkzeugsätze. Verdrehsicherung der Werkzeuge durch Verschraubung und Verstiftung. Fräsdorne in feingewuchteter Ausführung. Bei Verwendung der Spannscheiben mit Verdrehsicherung sind Ausfräsungen am Fräsdorn erforderlich.
    Hinweis: Maximal zulässige Drehzahl nmax richtet sich nach den jeweils montierten Werkzeugen. Angaben der Maschinenhersteller für zulässiges Maximalgewicht und Durchmesser sind zu beachten!

d
mm
l
mm
D
mm
GL
mm
TK
mm
S
mm
ID

30

4

60

85

48

16x50

30

4

59

102

48

20x50

30

4

59

102

48

25x60

30

4

59

127

48

25x60

Komplett mit vier Senkkopfschrauben M6x16. Maximaler Durchmesser für Kreissägeblätter = 250 mm.

  • d: Spanndurchmesser
  • l: Aufspannlänge
  • D: Durchmesser
  • GL: Gesamtlänge
  • TK: Teilkreisdurchmesser
  • S: Schaftabmessung
ab Lager lieferbar
kurzfristig lieferbar
Ersatzteile:
BEZ ABM
mm
ID

Spannscheibe mit Verdrehsicherung, Spannschraube M16

30/45x15x16,5