• Anwendung:

    Zum Längsschneiden - Rand- und Besäumschnitte.

  • Maschine:

    Besäum-, Einblatt-, Mehrblatt- sowie ein- bzw. doppelwellige Kreissägemaschinen.

  • Werkstückstoff:

    Weich- und Harthölzer nass, gefroren, trocken. Weich- und Harthölzer langfaserig (Pappel, Balsa etc.).

  • Technische Information:

    Mit zwei innen und außen liegenden (ab D 280 mm) Räumschneiden. Stabile Ausführung speziell für Randschnitte. Große seitliche Zahnüberstände. Für universellen Einsatz in trockenen, nassen und gefrorenen Weich- und Harthölzern. Höhere Schnittleistung und weniger Verharzung durch spezielle Beschichtung des Tragkörpers.

D
mm
SB
mm
TDI
mm
BO
mm
BOmax
mm
NLA
mm
DKN
mm
FLDmax
mm
Z ZF SW
°
WSS ID

250

4,4

2,8

30

80

KNL

130

18

FZ

25

Vollholz

250

4,4

2,8

80

6/5,5/91

4/6,6/95

2/13/100

19/89

13/89

130

18

FZ

25

Vollholz

300

5,0

3,2

30

80

KNL

130

20

FZ

25

Vollholz

350

5,0

3,2

30

100

KNL

130

24

FZ

25

Vollholz

350

5,0

3,2

80

100

6/5,5/91

4/6,6/95

2/13/100

19/89

13/89

130

24

FZ

25

Vollholz

400

5,0

3,2

30

120

KNL

150

28

FZ

25

Vollholz

400

5,0

3,2

80

120

6/5,5/91

4/6,6/95

2/13/100

19/89

13/89

150

28

FZ

25

Vollholz

450

5,0

3,2

30

120

KNL

160

28

FZ

25

Vollholz
  • D: Durchmesser
  • SB: Schnittbreite
  • TDI: Tragkörperdicke
  • BO: Bohrung / Aufnahme
  • BOmax: Maximaler Bohrungsdurchmesser
  • NLA: Nebenlochabmessung
  • DKN: Doppelkeilnut
  • FLDmax: Maximaler Flanschdurchmesser
  • Z: Zähnezahl
  • ZF: Zahnform
  • SW: Spanwinkel
  • WSS: Werkstückstoff
Vollholz
ab Lager lieferbar
kurzfristig lieferbar