zurück
Durchgangslochbohrer mit Führungsfase
ID: 042630
  • Abmessung:

    HW/D5/NL25/S10x24/GL57.5/LL

  • Anwendung:

    Zum Bohren von Durchgangslöchern, insbesondere im Möbelbau. Besonders geeignet auf Maschinen mit unzureichender Führung des Bohrers durch die Spindel.

  • Maschine:

    Point-to-Point Bohranlagen, Durchlaufbohranlagen, CNC-Bearbeitungszentren, Beschlageinlass-Bohrmaschinen, Bohraggregate.

  • Werkstückstoff:

    Weich- und Harthölzer, Span- und Faserwerkstoffe (Spanplatte, MDF, HDF etc.), roh, kunststoffbeschichtet, furniert etc., Schichthölzer (Sperrholz, Multiplex etc.), Elastomere.

  • Technische Information:

    Kombinierbar mit Aufstecksenker WB 701 0 03. Befestigung der Senker erfolgt am Bohrerhalm. Stufenlose Einstellung der Bohr- und Senktiefe. Gute Führung beim Rückhub für ausrissfreie Bohrungsränder.

EigenschaftWert

Klassifikation 

WB 101 0 05

Produktart 

Bohrer

Schneidstoff 

HW

Durchmesser (mm)

5

Gesamtlänge (mm)

57,5

Nutzlänge (mm)

25

Schaftabmessung (mm)

10x24

Schaft / Aufnahme (mm)

10

Zähnezahl 

2

Werkstückstoff 

Kunststoff
Mineralischer Werkstoff
Platte, beschichtet
Platte, unbeschichtet
Verbundstoff
Vollholz

Drehzahl (min-1)

3000

Drehzahl bis (min-1)

9000

Drehrichtung 

LL

Lagerverfügbarkeit 

ab Lager lieferbar

Drehzahl: n = 3000 - 9000 min-1

Für den Durchmesserbereich unter 5 mm Programm WB 101 0 04 verwenden.

Kunststoff
Mineralischer Werkstoff
Platte, beschichtet
Platte, unbeschichtet
Verbundstoff
Vollholz
ab Lager lieferbar
kurzfristig lieferbar